TeamSupervision

Damit Menschen, die zusammen an einer Aufgabe arbeiten, auch ein fruchtbares Team bilden und damit eine hohe Ergebnisqualität erzielen, ist eine bewusste Balance zwischen Ziel- und Prozessorientierung erforderlich. Die Qualität der Zusammenarbeit in Teams ist ein wesentlicher Faktor für Erfolg oder Misserfolg von Arbeitsabläufen und Projekten in Organisationen und Unternehmen. Damit Sie mit Ihrem Angebot Erfolg haben, müssen Führungskräfte und Mitarbeitende davon überzeugt sein und ein gemeinsames Ziel vor Augen haben.

Damit Sie gemeinsam Erfolg haben, muss Ihr Team...
... motiviert, beweglich und kommunikationsstark sein!

Systemische TeamSupervision setzt deshalb bei einer genauen Ziel- und Auftragsklärung  sowie bei den Kommunikationsprozessen im Team an und unterstützt zum Beispiel die

  • Lösung von offenen oder verdeckten Konflikten
  • Optimierung von Entwicklungsmöglichkeiten der Mitglieder  im Team bzw. für das Team als Ganzes
  • Optimierung von Entwicklungsmöglichkeiten für die Organisation oder das Unternehmen

Gemeinsam erarbeiten wir, dass …

  • Sie und Ihr Team  einen guten Draht zueinander haben
  • Ihre Führungskräfte souverän und führend agieren
  • Ihre internen Kommunikationswege effektiv sind und gerne genutzt werden
  • Ihre Mitarbeitenden ihr unterschiedliches Potenzial kompetent einbringen können
  • Sie als Team Konflikte lösungsorientiert und konstruktiv nutzen können
  • Sie durch Akzeptanz und Wertschätzung kreative Ideen fördern und Marktanteile gewinnen